1984 - 2020 seit über 35 Jahren Lösungskompentenz in allen Sicherheitsfragen

ATA - Ihr Ansprechpartner für:

- Einbruchmeldeanlagen / Alarmanlagen

- Videoüberwachungsanlagen

- Brandmeldeanlagen, u.v.m.

Sicherheitstechnik von ATA

 

Warten Sie nicht bis es zu spät ist!

Investieren Sie präventiv in

Sicherheitstechnik

Einbruchschutz durch Prävention

 

Sprechen Sie uns an!

Ob Neubau oder Nachrüstung im Bestand.

Mit Kabel oder kabellos, alles ist möglich!

ATA Showroom

 

Besuchen Sie uns in

unserem Showroom

 

Klicken Sie hier, für einen

virtuellen Rundgang!

ATA - Beratung von A-Z

 

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

Alarmtechnik Alexander GmbH

 

Seit 1984 Ihr kompetenter Ansprechpartner

in allen Fragen rund um das Thema Sicherheitstechnik

Alarmtechnik Alexander GmbH

 

Qualität vom zertifizierten &

regionalen Facherrichter

 

Kontaktieren Sie uns,

wir können Ihnen weiterhelfen!

Wir verstehen unser Handwerk!

 

seit 1984 ATA

 

Ihr Ansprechpartner für

Sicherheitstechnik in Hessen

24-H Hotline: 06408 / 2044

Kontakt

Alarmtechnik
Alexander GmbH

Mozartstraße 8
35418 Buseck
OT: Oppenrod
bei Giessen
Tel.: 06408-2044
Fax: 06408-4079

Anfahrt

Fiebermessung mit thermaler Videoüberwachung

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben längst unseren Alltag erreicht. Maßnahmen wie Home-Office und Social Distancing sind sinnvoll und dienen dazu, Zeit zu gewinnen und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Sowohl derzeit als auch in Zukunft wird es aber weiterhin Orte geben, wo ein Aufeinandertreffen von Menschen unvermeidlich oder gewollt ist, beispielsweise in Bürogebäuden, großen Firmen, öffentlichen Einrichtungen, auf Bahnhöfen oder Flughäfen, etc.
 
An diesen öffentlichen Orten ist der Bedarf stark gestiegen, eine Möglichkeit zur berührungsfreien Messung der Körpertemperatur von Menschen zu haben. Man möchte erkennen, ob jemand eine erhöhte Temperatur hat, sodass frühzeitig reagiert werden kann. Verlässlich, schnell und smart muss diese Lösung sein. 
 
Unser Lieferant/Hersteller hat mit seinen thermalen Fieber-Screening-Produkten einige interessante Produkte entwickelt. In anderen Ländern ist diese Vorgehensweise schon gängiger.
 
Mit hoch entwickelten Detektoren und Algorithmen können die Fieber-Screening-Wärmebildkameras erhöhte Körpertemperaturen in sich bewegenden Menschenmengen mit einer Genauigkeit von bis zu ±0,3 °C (mit Zubehör) bzw. ±0,5 °C erkennen und sind damit geeignet für Bürogebäude, Fabriken, Bahnhöfe, Flughäfen und andere öffentliche Orte. 
 
- Eine Sekunde zur Erfassung der Temperatur einer Person 
- Messung von mehreren Personen gleichzeitig 
- Berührungslose Messung zur Vermeidung von physischem Kontakt 
- Temperaturmessung aus bis zu 9 Metern Entfernung
- Sofortiger Alarm zur Benachrichtigung der Anwender
- KI-Erkennung zur Reduzierung von Fehlalarmen durch andere Wärmequellen